Bestpreis-Garantie
 

LAGE

Bei einem Aufenthalt im chic&basic Lemon Boutique sind Sie hautnah am Geschehen im direkten Umfeld der beeindruckenden Jugendstilbauten des Stadtviertels Eixample, der römischen Überreste des antiken Barcelona, der Hauptschlagader des kulturellen Lebens der Stadt sowie der berühmten Ramblas.

Mitten im Stadtviertel Ciutat Vella in der Calle Pelayo , einer der wichtigsten Geschäftsstraßen der Stadt, gelegen, ist unser Hotel ein idealer Ausgangspunkt für Shoppingtouren dank des überaus großzügigen Angebots der Gegend an großflächigen Geschäften aber auch kleinen reizvollen, privat geführten Boutiquen und Läden von Nachwuchstalenten.

Durch seine strategisch günstige Lage am Schnittpunkt der drei Stadtviertel Raval, Gótico und Eixample bietet das Hotel die Möglichkeit, den Altstadtkern Barcelonas zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden, wo sich einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden. Aber auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind durch die Nähe des Hotels zur Plaza Cataluña nur einen Katzensprung entfernt. In nur zwei Minuten Fußweg vom Hotel treffen Reisende auf einen Verkehrsknotenpunkt mit den U-Bahn-Haltestellen der Linien L1 und L3 sowie einem Großteil aller Autobus- und Zuglinien. Aber auch die Fahrt von und zum Flughafen verläuft dank der Lage des chic&basic Lemon äußerst unkompliziert. Diverse Shuttlebusse und S-Bahnen verkehren im dichten Taktfahrplan zwischen Flughafen und Stadtzentrum.

Da Sie bei einem Aufenthalt in unserem Hotel die Gelegenheit haben, von einem einzigen Standort aus drei Stadtviertel gleichzeitig zu genießen, möchten wir Ihnen die verschiedenen Freizeitmöglichkeiten vorstellen, die Sie dort erwarten:

Ein Hotel in Ciutat Vella

Wir möchten ja nicht angeben… dennoch sind wir fest davon überzeugt, dass der Raval möglicherweise das Stadtviertel mit dem größten Kulturangebot ganz Spaniens ist. Und dies hat seinen guten Grund, denn im Raval sind hochrangige kulturelle Institutionen wie das Zentrum für zeitgenössische Kultur von Barcelona (CCCB), das Museum für zeitgenössische Kunst (MACBA) oder die Filmothek von Katalonien anzutreffen, aber auch die Einwohnerschaft zählt zu den aktivsten und multikulturellsten der Stadt.

Wochenmärkte, Restaurants, trendige Kneipen und unzählige Geschäfte prägen zusammen mit den Anwohnern, die aus den unterschiedlichsten Flecken der Welt stammen, die Visitenkarte dieses freundlichen und sehr authentischen Stadtviertels.

Außerdem ruft der Raval mit seinen legendären Straßen wie den Ramblas und seinem Boquería-Markt förmlich nach einem ausführlichen Spaziergang.

Ein Hotel nur unweit vom Paseo de Gracia

Als Kontrast zum Raval gelangen wir in nur zehn Minuten Fußweg vom chic&basic Lemon zum Stadtviertel Eixample, das seinerzeit als eleganteste Gegend der Stadt galt. Vom Hotel aus spazieren wir gemütlich zum Paseo de Gracia, der Hauptschlagader des barcelonesischen Jugendstils, wo wir monumentale Gebäude wie die Casa Batlló, die Casa Amatller oder die Pedrera der Großmeister Antoni Gaudí und Puig i Cadafalch bestaunen können, die internationalen Weltruf genießen.

Ein Spaziergang über diesen Prachtboulevard ist wie eine Zeitreise zurück in den wirtschaftlichen Wohlstand des späten 19. Jahrhunderts, für welchen die bürgerlichen Wohnhäuser jener Epoche als Zeitzeuge dienen. Seit jeher gilt diese Straße in diesem Sinne als Top-Adresse, auch heute noch dank der vielen Luxusboutiquen und exklusiven Restaurants.

Ein Hotel im gotischen Stadtviertel von Barcelona

Nur unweit des Hotels befindet sich außerdem das Stadtviertel Gótico, der eigentliche Altstadtkern Barcelonas mi Überresten aus der Zeit der Römer und des Mittelalters.

Das Gassenlabyrinth führt uns zu Gotteshäusern wie der Kirche Santa Maria del Pi oder der Kathedrale, zu gotischen Palästen, zu belebten Plätzen wie der Plaza Real oder anderen beschaulicheren Plätzen wie der Plaza de San Felip, sowie zur gut besuchten Einkaufsstraße Portal del Ángel, wo das pulsierende Leben tobt.

Durch die ausgeklügelte Kombination strategischer Faktoren versprüht das chic&basic Lemon nicht nur positive Energie aus allen Ecken, sondern liegt auch mitten im Zentrum des Kultur- und Freizeitlebens Barcelonas, ideal für Entdeckungstouren der berühmtesten Sehenswürdigkeiten, aber auch um sich treiben und immer wieder überraschen zu lassen, in dieser Stadt voller Kontraste.

Anfahrt

Auto

Zufahrt über die Gran Vía de les Corts Catalanes, rechts abbiegen zur Plaza de la Universitat und danach geradeaus zur Calle Pelayo, wo sich das Hotel befindet.

U-Bahn

Plaza Cataluña (Linien L1 und L3).

Bus

„Aerobus“ bis Plaça Catalunya

Linie A1 ab Plaza Universitat. Von der Haltestelle sind es 120 Meter zu Fuß zum Hotel.

Zug

Bahnhof Rodalies (Renfe – spanische Eisenbahngesellschaft) und Bahnhof Plaza Cataluña (katalanische Eisenbahngesellschaft).